Dr. Martin Luther in der Philatelie
Briefmarken zum Thema "Martin Luther"

Luther-Skulpturen und Büsten

Vermeintliches Internet Schnäppchen entpuppt sich als große Herausforderung.

20 Euro sollte die Luther-Büste kosten. Das klingt günstig. Leider hatte sie den Transport nicht überstanden.  Was tun? Müll oder versuchen sie wieder hinzubekommen? Ich habs versucht:

Luther Gipsbüste, Martin Luther, Büste, Worms
B1
Luther Gipsbüste, Martin Luther, Büste, Worms
B2
Luther Gipsbüste, Martin Luther, Büste, Worms
B3
Luther Gipsbüste, Martin Luther, Büste, Worms
B4
Luther Gipsbüste, Martin Luther, Büste, Worms
B5
Luther Gipsbüste, Martin Luther, Büste, Worms
B6
Luther Gipsbüste, Martin Luther, Büste, Worms
B7
Luther Gipsbüste, Martin Luther, Büste, Worms
B8
Luther Gipsbüste, Martin Luther, Büste, Worms
B9
Luther Gipsbüste, Martin Luther, Büste, Worms
B10
Luther Gipsbüste, Martin Luther, Büste, Worms
B11
Luther Gipsbüste, Martin Luther, Büste, Worms
B12
Luther Gipsbüste, Martin Luther, Büste, Worms
B13
Luther Gipsbüste, Martin Luther, Büste, Worms
B14
Luther Gipsbüste, Martin Luther, Büste, Worms
B15


Weitere Luther-Büsten und -Skulpturen

Martin Luther Skulptur - Bronze
Martin Luther Skulptur - Bronze, Maßstab 1:6, Kalter Bronzeguss, 31,75cm
Martin Luther Skulptur - Bronzeoptik, Veronese
Martin Luther Skulptur - Bronzeoptik
Martin Luther, Skulptur, Lutherdenkmal, Wittenberg
Martin Luther Denkmal um 1900, Metallguss, Figur ähnlich wie in Wittenberg
Luther Statue Bronze auf Naturstein, Martin Luther Skulptur
Luther Statue Bronze auf Naturstein
Martin Luther Skulptur, Luther Figur
Martin Luther Skulptur
Martin Luther Skulptur
Martin Luther Skulptur
Preussen Skulptur "Martin Luther", Preussen Martin Luther, Skulptur "Martin Luther"
Preussen Skulptur "Martin Luther"
Martin Luther Skulptur, Kämmer Porzellan, Luther Figur, Luther Statue
Martin Luther Skulptur mit Bibel
500 Jahrfeier der Reformation in Lutherstadt Wittenberg; Martin Luther - Reformator / Skulptur 2017, Luther Briefmarken,
Martin Luther - Reformator / Skulptur 2017
Luther Brieföffner
Luther Brieföffner
Martin Luther handgeschnitzte Figur, Luther Figur, Luther Skulptur, Luther Statue
Martin Luther handgeschnitzte Figur
Martin Luther Büste
Martin Luther Büste
Martin Luther Büste; Luther Büste, Luther Bust, Luther Briefmarken
Martin Luther Büste
Martin Luther Büste, Luther Scheibe Alsbach Porzellan Büste - 21,5 cm - Weiß - Antik-Design Luther Scheibe Alsbach Porzellan Büste, - 21,5 cm - Weiß - Antik-Design
Martin Luther Büste
Porzellan Figur, Büste Martin Luther, Bisquit Kämmer, Traditionsreiches Manufaktur-Porzellan Kämmer, hergestellt in Rudolstadt, Thüringen, in Handarbeit gefertigte und handmodellierte Figur
Porzellan Figur Büste Martin Luther Bisquit Kämmer H14cm

 

Luther-Denkmal vor Hamburger Michel: Mini-Ausgabe aus Glas

Pünktlich zum Reformationstag präsentierte die Gemeinde St. Michaelis in Hamburg eine besondere Hommage an den berühmten Geistlichen. Der "3-D-Luther" schwebt scheinbar schwerelos in einem elf Zentimeter hohen Glaswürfel, ein faszinierendes Souvenir, das jedoch fast ein halbes Kilo wiegt. Das Miniaturkunstwerk vor dem Hamburger Michel, einem beliebten Fotomotiv für Touristen seit über hundert Jahren, verweist auf das im kommenden Jahr anstehende große Jubiläum. Im Jahr 1517 veröffentlichte Luther in Wittenberg seine bahnbrechenden Thesen, die als Auslöser der Reformation gelten.

 

 

 

Martin Luther ( nach E. Rietschel )
" Martin Luther " nach dem Wormser Lutherdenkmal von Ernst Rietschel, ( E. Rietschel* 15. Dezember 1804 in Pulsnitz; *1861 in Dresden; vollständiger Name Ernst Friedrich August Rietschel) war bedeutender deutscher Bildhauer des Spätklassizismus. Die von ihm geschaffenen Skulpturen, wie das Goethe-Schiller-Denkmal in Weimar oder das Lessing-Denkmal in Braunschweig bzw. das Lutherdenkmal in Worms haben das Bild Deutschlands als Land der Dichter und Denker entscheidend mitgeprägt.

 

Lutherdenkmal Worms, Reformationsdenkmal Worms, Wormser Luther, Martin Luther, Luther Briefmarken, Luther Skulptur, Luther Figur, Luther Worms
"Wormser Luther" von Ernst Rietschel, Gips 1893
Lutherdenkmal Worms, Reformationsdenkmal Worms, Wormser Luther, Martin Luther, Luther Briefmarken, Luther Skulptur, Luther Figur, Luther Worms, Ernst Rietschel, „Wormser Luther“ von Ernst Rietschel, Gips (1883), Statuette Martin Luther
"Wormser Luther" von Ernst Rietschel, Gips 1893


Martin – Luther – Spieluhr von 1883

zum 400. Geburtstag vertrieben das Modell nach dem „Wormser Luther“ von Ernst Rietschel ohne Beschädigung, mit Schlüssel, spielt „Ein feste Burg“ und „Lobe den Herren“ Zinkguss in primärer Farbgebung, (Maße H 41,5 cm; Figur 26,5 cm)

Es gibt drei Modelle der Luther-Spieluhr. Luther als monumentale Gestalt, barhäuptig, die geschlossene Bibel in der Linken, darauf die zur Faust geballte Rechte; entsprechend dem Lutherbild des 19. Jahrhunderts bringt die Figur Dynamik, Unbeugsamkeit und Souveränität zum Ausdruck, die gangbare Spieluhr befindet sich im Sockel unter dem Sockel steht auf der hölzernen Bodenplatte.

Auf einem hohen Sockel steht Luther im Mantel mit einer Bibel in Händen. Die Darstellung folgt der von Ernst Rietschel (1804-1861) für das Wormser Reformationsdenkmal geschaffenen Lutherstatue. Der Guss wurde in großer Auflage hergestellt und nahm im Sockel meist eine Spieluhr auf. Anlass zur Entstehung war möglicherweise das Lutherjubiläum im Jahr 1883 (400. Geburtstag).

Der Sockel zeigt auf der Vorderseite den legendären Ausspruch Luthers auf dem Reichstag in Worms: "Hier stehe ich, ich kann nicht anders, Gott helfe mir Amen!" sowie die Bildnisse des Ulrich von Hutten und Franz von Sickingen; seitlich sind die Kirche zu Wittenberg und die Wartburg dargestellt; die Rückseite zeigt Bildnisse von Melanchthon und dem Kurfürsten Friedrich d. W.

BR Fernsehen Video: 

Martin – Luther – Spieluhr von 1883, Statuette des Reformators Martin Luther, Luther Figur, Luther Statuette, Luther Statue,
Martin – Luther – Spieluhr von 1883 (Maße H 41,5 cm; Figur 26,5 cm)
Lutherstatuette,Martin – Luther – Spieluhr von 1883, Statuette des Reformators Martin Luther, Luther Figur, Luther Statue, Luther Skulptur
Martin – Luther – Spieluhr von 1883
Martin – Luther – Spieluhr von 1883, Statuette des Reformators Martin Luther, Luther F
Martin – Luther – Spieluhr von 1883 (Maße H 41,5 cm; Figur 26,5 cm)
Martin – Luther – Spieluhr von 1883, Statuette des Reformators Martin Luther, Luther Fi
Martin – Luther – Spieluhr von 1883 (Maße H 41,5 cm; Figur 26,5 cm)
Martin – Luther – Spieluhr von 1883, Statuette des Reformators Martin Luther, Luther F
Martin – Luther – Spieluhr von 1883 (Maße H 41,5 cm; Figur 26,5 cm)
Martin – Luther – Spieluhr von 1883, Statuette des Reformators Martin Luther, Luther F
Martin – Luther – Spieluhr von 1883 (Maße H 41,5 cm; Figur 26,5 cm)



Martin Luther, 2010

Ottmar Hörl über seine Luther Skulptur

„Ich multipliziere Luthers Präsenz, sodass sich seine Ideen in Gestalt eines Symbolträgers in die ganze Welt verteilen können. Das mobile Luther­denkmal wird zum Lutherbotschafter. Man darf nicht vergessen, dass Luther in Bezug auf seine Schriften von einer ausgereiften Buchdruckkunst profi­tierte, also von der Möglichkeit der Verbreitung durch die Vervielfältigung. Die Lutherskulpturen sind als Anregung zu einer persönlichen und undogma­tischen Auseinandersetzung gedacht. Und jeder kann sich beteiligen ...“, so Ottmar Hörl.

Martin Luther, 2010, Ottmar Hörl, Luther Skulptur
Martin Luther, 2010
Martin Luther, 2010, Ottmar Hörl, Luther Skulptur
Martin Luther, 2010

Ottmar Hörl: Luther


Reformationsteddy Dr. Martin Luther 

Merkmale: wertvoller Mohairplüsch, klassische Holzwollfüllung, von Hand gestopft, Brummstimme, aufwendig gekleidet und mit genähter historischer Luther-Bibel Darstellung in der Hand 5-fach gegliedert, Arme, Beine und Kopf sind drehbar, durch  klassische Hart-Pappscheibengelenke mit dreieckiger HERMANN Halsmarke im Hinterkopf mit grünem HERMANN Anhängetikett, mit Echtheitszertifikat. Jeder Bär hat eine eigene, einmalige Nummer innerhalb der Limitierung.

Diese Nummer wird auch auf dem Zertifikat wiederholt. Größe: 40 cm Höhe der Limitierung in Stück: 500

500 Jahre Reformation, der Thesenanschlag am 31. Oktober 1517 am Hauptportal der Schlosskirche in Wittenberg läutet die Reformation ein. Made in Germany - Hergestellt in Deutschland


Playmobil-Luther

Der Playmobil-Luther ist eine von dem Zirndorfer Unternehmen Geobra Brandstätter seit Februar 2015 als Sonderfertigung des Systemspielzeugs Playmobil hergestellte 7,5 Zentimeter große Spielfigur aus Kunststoff, die den deutschen Reformator Martin Luther darstellt. Auftraggeber sind die Evangelische Kirche in Deutschland und die Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg. Das Spielzeug sollte als „Reformationsbotschafter“ der Vorbereitung auf das Reformationsjubiläum 2017 dienen.

Die 7,5 Zentimeter große Kunststofffigur mit beweglichen Händen, Armen, Beinen und Kopf entspricht in der Grundform dem Playmobil-Systemspielzeug. Sie zeigt einen lächelnden Mann mit schwarzem Talar und schwarzem Barett. In einer Hand hält sie einen weißen Federkiel, in der anderen eine aufgeschlagene Bibel. 

Martin Luther bleibt mit Abstand die meistverkaufte Playmobil-Einzelfigur. Bis Mitte 2017 wurden mehr als eine Million Figuren abgesetzt.


Martin Luther Reliefs

Kupfer-Relief Martin Luther; Martin Luther, Teller, Luther Kupfer-Relief, Eine feste Burg ist unser Gott
Kupfer-Relief Martin Luther
Luther Relief, Martin Luther Relief
Luther Relief
Martin Luther Portrait Relief
Martin Luther Portrait Relief
Martin Luther Einseitige Bronzeplakette 1921
Martin Luther Einseitige Bronzeplakette 1921
Einseitige Bronzeplakette 1921 Medaillen u. Plaketten v. Mayer u. Wilhelm, Stuttgart Martin Luther, 1483 - 1546.
Einseitige Bronzeplakette 1921 Medaillen u. Plaketten v. Mayer u. Wilhelm, Stuttgart Martin Luther, 1483 - 1546.
Luther, Martin 1483-1546 Einseitige Eisengußplakette 1933. Luther Relief
Luther, Martin 1483-1546 Einseitige Eisengußplakette 1933.
20210830_151054
20210830_151054
Martin Luther - Portrait-Holzrelief
Martin Luther - Portrait-Holzrelief
Martin Luther Kupferportraitrelief
Martin Luther Portraitrelief um 1900
Luther Relief
Luther Relief
Dr. M. Luther - altes Relief - Rich. Bertram Dresden 1883
Dr. M. Luther - altes Relief - Rich. Bertram Dresden 1883

 

Martin Luther auf dem Reichstag zu Worms am 17.04.1521

 

Vor dem Eintritt in den Ratsaal soll ihm der Landsknechtführer Georg von Frundsberg auf die Schulter geklopft und gesagt haben: "Mönchlein,Mönchlein, Du gehst einen schweren Gang". Im Hintergrund eine kaiserlicher Ratsherr
Zeichnung: Karl Heinrichs


Martin Luther auf dem Reichstag zu Worms am 17.04.1521
Martin Luther auf dem Reichstag zu Worms am 17.04.1521
Martin Luther auf dem Reichstag zu Worms am 17.04.1521
Martin Luther auf dem Reichstag zu Worms am 17.04.1521
Martin Luther auf dem Reichstag zu Worms am 17.04.1521
Martin Luther auf dem Reichstag zu Worms am 17.04.1521
Martin Luther auf dem Reichstag zu Worms am 17.04.1521
Martin Luther auf dem Reichstag zu Worms am 17.04.1521
20221219_171027
20221219_171027
Martin Luther auf dem Reichstag zu Worms am 17.04.1521
Martin Luther auf dem Reichstag zu Worms am 17.04.1521
Martin Luther auf dem Reichstag zu Worms am 17.04.1521
Martin Luther auf dem Reichstag zu Worms am 17.04.1521
Martin Luther auf dem Reichstag zu Worms am 17.04.1521
Martin Luther auf dem Reichstag zu Worms am 17.04.1521

Schmalkalder Zinnfiguren

 

Die Gefangennahme Luthers

 

Martin Luther trat nach seinem standhaften Bekenntnis zur reformatorischen Lehre auf dem Reichstag zu Worms Ende April 1521 die Rückreise in seine Heimat an. In seiner Begleitung befanden sich die Freunde und Glaubensbrüder Amsdorf und Petzensteiner. Noch vor seiner Abreise ließ der sächsische Kurfürst Friedrich der Weise Martin Luther insgeheim mitteilen, dass
er ihn unterwegs zu seinem Schutz Gefangennehmen werde. Am 3. Mai fuhr Martin Luther mit den Freunden nach Möhra, wo er übernachtete. 
Am Nachmittag des folgenden Tages brachen sie wieder auf. In der Nähe der Burg Altenstein sah Amsdorf aus dem Walde, der sich zu beiden Seiten hinzog. vier oder fünf Reiter herauskommen. Er machte sogleich seine Begleiter auf diese bedenkliche Erscheinung aufmerksam. Luther griff für alle Fälle nach seiner hebräischen Bibel und seinem griechischen Neuen Testament. Bruder Petzensteiner aber, dem er wohlweislich nichts vorher gesagt hatte, sprang wie ein aufgescheuchter Hase sofort aus dem Wagen und schlug sich spornstreichs in die Büsche. Indem waren die Reiter schon herangekommen und herrschten mit gespannter Armbrust den Fuhrmann an, ob er den Luther bei sich führe. Der gab in seiner Angst das auch sogleich zu. Darauf rissen sie, während Amsdorf ein lautes Geschrei anhub, unter lästerlichem Fluchen den Reformator aus dem Wagen.
Luther wurde von den Reitern auf die Wartburg gebracht. Dort lebte er als Junker Jörg und übersetzte die Bibel ins Deutsche.

 

 

Literatur:

H. Boehmer, Der junge Luther, Verlag Koehler und Amelang 1939

 

Die Gefangennahme Luthers, Zinnfigur Martin Luther, Martin Luther, Luther Briefmarken, Zinnfigur Luther
Die Gefangennahme Luthers
Die Gefangennahme Luthers, Zinnfigur Martin Luther, Martin Luther, Luther Briefmarken, Zinnfigur Luther
Die Gefangennahme Luthers
Die Gefangennahme Luthers, Zinnfigur Martin Luther, Martin Luther, Luther Briefmarken, Zinnfigur Luther
Die Gefangennahme Luthers
Die Gefangennahme Luthers, Zinnfigur Martin Luther, Martin Luther, Luther Briefmarken, Zinnfigur Luther
Die Gefangennahme Luthers
Die Gefangennahme Luthers, Zinnfigur Martin Luther, Martin Luther, Luther Briefmarken, Zinnfigur Luther
Die Gefangennahme Luthers
Die Gefangennahme Luthers, Zinnfigur Martin Luther, Martin Luther, Luther Briefmarken, Zinnfigur Luther
Die Gefangennahme Luthers


Martin Luther Handpuppe von Kumquats
Martin Luther ist gerne im vielfältigen Einsatz der Kirchengemeinden: Kindergottesdienst, Jugendgruppen, Religionsunterricht, Freizeiten, Altenheim, Maskottchen und Kinderchor. Dort gerne unterstützt von seiner Frau Käthe Luther und seinem Freund Philipp Melanchthon.

Martin Luther Handpuppe von Kumquats
Martin Luther Handpuppe von Kumquats
Martin Luther Handpuppe von Kumquats
Martin Luther Handpuppe von Kumquats



Luther Modellbau / Lutherspielzeug

Martin Luther - Pariser Model 45522 Spur G LGB,, Martin Luther auf Denkmalsockel, Hersteller: Pariser, Kunststoffmodel, handbemalt,
Martin Luther - Pariser Model 45522 Spur G LGB, 1:22,5
Winzling "Martin Luther"; Winzling "Martin Luther", Luther Puppe, Luther Figur
Winzling "Martin Luther"
VIESSMANN 1595 H0 Martin Luther, bewegt, Luther Figur, Luther Statue
VIESSMANN 1595 H0 Martin Luther, bewegt
Lutherfigur, Lutherskulptur, Reformationsjubiläum , Luther Figuren Spur H0 und G, Preiser Miniaturfigur Martin Luther,
Luther Figuren Spur H0 und G
154113 Faller H0 Diorama/Mini-Szene Luther 1517. 1 Set.
154113 Faller H0 Diorama/Mini-Szene Luther 1517. 1 Set.
Martin Luther Badeente, www.duckshop.de
Martin Luther Badeente
Eisenacher Brauereitruck Martin Luther in Eisenach
Eisenacher Brauereitruck Martin Luther in Eisenach
BUSCH 7730 MiniWelt Lutherdenkmal Fertigmodell Spur H0
BUSCH 7730 MiniWelt Lutherdenkmal Fertigmodell Spur H0
H0 Martin Luther Statue Artikel-Nummer: 48285 Marke:Viessmann-Kibri-Vollmer Modellbau
H0 Martin Luther Statue Artikel-Nummer: 48285 Marke:Viessmann-Kibri-Vollmer Modellbau
H0 Martin Luther Statue Artikel-Nummer: 48285 Marke:Viessmann-Kibri-Vollmer Modellbau
H0 Martin Luther Statue Artikel-Nummer: 48285 Marke:Viessmann-Kibri-Vollmer Modellbau

 

Schreiber-Bogen Kartonmodel der Schlosskirche in Wittenberg

Dieses Bild zeigt das Schreiber-Bogen Kartonmodel der Schlosskirche in Wittenberg im Maßstab 1:200. Die Schlosskirche ist eine der berühmtesten Kirchen Deutschlands und hat eine bewegte Geschichte. Im Jahr 1503 wurde sie als Residenzkirche von Kurfürst Friedrich dem Weisen errichtet. Ab 1507 war sie Universitätskirche und bekannt als die Kirche, in der Martin Luther 95 Thesen gegen den Ablasshandel veröffentlichte. Im Jahr 1525 wurde in ihr der erste evangelische Gottesdienst abgehalten. Die Schlosskirche war mehrere Male von Brand und Krieg beschädigt und wurde im 19. Jahrhundert im neugotischen Stil umgebaut. Seit 1996 steht sie auf der Welterbeliste der UNESCO. Die Gräber von Martin Luther und Philipp Melanchthon befinden sich in der Kirche.

 

Schreiber-Bogen Karton Model 1: 200, Schloßkirche Wittenberg, Modelbau, Martin Luther
Schreiber-Bogen Karton Model 1: 200
Schreiber-Bogen Karton Model 1: 200, Schloßkirche Wittenberg, Modelbau, Martin Luther
Schreiber-Bogen Karton Model 1: 200
Schreiber-Bogen Karton Model 1: 200, Schloßkirche Wittenberg, Modelbau, Martin Luther
Schreiber-Bogen Karton Model 1: 200
Schreiber-Bogen Karton Model 1: 200, Schloßkirche Wittenberg, Modelbau, Martin Luther
Schreiber-Bogen Karton Model 1: 200
Schreiber-Bogen Karton Model 1: 200, Schloßkirche Wittenberg, Modelbau, Martin Luther
Schreiber-Bogen Karton Model 1: 200
Schreiber-Bogen Karton Model 1: 200, Schloßkirche Wittenberg, Modelbau, Martin Luther
Schreiber-Bogen Karton Model 1: 200
Schreiber-Bogen Karton Model 1: 200, Schloßkirche Wittenberg, Modelbau, Martin Luther
Schreiber-Bogen Karton Model 1: 200
Schreiber-Bogen Karton Model 1: 200, Schloßkirche Wittenberg, Modelbau, Martin Luther
Schreiber-Bogen Karton Model 1: 200
Schreiber-Bogen Karton Model 1: 200, Schloßkirche Wittenberg, Modelbau, Martin Luther
Schreiber-Bogen Karton Model 1: 200

Schreiber- Bogen

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos
Instagram